Buch/CD ‚Autorenmusik‘ wird in Kürze veröffentlicht

"Autorenmusik. Erkundungen im Zwischenreich von Sprache und Musik", hg. von Harald Muenz & Florian Neuner, Verlag Reinecke & Voß

Ganz frisch aus der Druckerei: das Buch ‚Autorenmusik‘, in welchem das gleichnamige Projekt der sprechbohrer dokumentiert ist. Mit Beiträgen von Harald Muenz, Florian Neuner, Crauss, Christian Filips, Stefan Fricke, Christoph Herndler, Neo Hülcker, Swantje Lichtenstein, Rainer Nonnenmann, Karin Spielhofer, Robert Stähr, Christian Steinbacher, Matthias Traxler, Elisabeth Wandeler-Deck und mir. – Nun warten wir nur noch auf Lieferung der CD … dann is‘ fädich! Sogar noch rechtzeitig vor Weihnachten! 😉

Wer hätte, als wir unser verträumtes Experimental-SprachKunstTrio gegründet haben, ahnen können, dass 15 Jahre später eine Dokumentation über unsere Arbeit veröffentlicht wird? Und gleichzeitig damit unser viertes Album? – Also, ich jedenfalls nicht! Und entsprechend bin ich immer noch erstaunt … und, ja, durchaus stolz.

Bleibt nur noch anzumerken, dass diese Buch/CD-Veröffentlichung nicht etwa den Abschluss des Projekts ‚Autorenmusik‘ darstellt, sondern eher so etwas wie ein Zwischenbericht. Tatsächlich stecken wir schon wieder mitten in den Planungen und Vorbereitungen für neue Taten. Es bleibt spannend …